Besuch im AirHop Park Düsseldorf

Text: Sascha Ritter

Besuch im AirHop Park Düsseldorf

 

Wir trafen uns am 06. Januar am Düsseldorfer Hbf. Diese Mal kamen viele Betroffene. Als alle da waren, ging es los zur U-Bahn. Nach paar Minuten Fahrt mussten wir noch ein kleines Stück zu Fuß gehen. Wir kamen an, zogen uns um und machten uns bereit zum Springen.

 

Die Halle war groß, es gab verschiedene Bereiche, wie das normale Trampolin, Dodge Ball (Völkerball), einen großen Schaumstoffbecken, indem man reinspringen konnte. Einige versuchten am Basketballkorb einen Slam Dunk (kraftvoll den Ball im Korb versenken). Nach einer Stunde war leider alles vorbei, aber es hat auch Spaß gemacht. Ausgepowert fuhren wir wieder zum Hbf. Einige verabschiedeten sich und fuhren nach Hause, andere gingen gemeinsam etwas essen. 

 

Fazit: Es hat allen Spaß gemacht und es hat sich gelohnt. Wir wollen alle nochmal Trampolin springen. :)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0